Das war die Austria Comic Con 2019 – Ein Rückblick

Gemeinsam mit einigen Mitgliedern des Star Wars Fanclub Vorarlberg traten wir am Freitagmittag unsere Reise zur Austria Comic Con in Wels an. Nach sechsstündiger Fahrt, verzögert durch Stau bei München, kamen wir gegen 19:00 Uhr in Wels bei der Messe an um unseren Stand für das Wochenende aufzubauen. Bei zehn Personen ging dies recht flott von der Hand und nach einer großartigen Stärkung ging es endlich ab zur ersehnten Unterkunft. Nachdem die Zimmer aufgeteilt, der neue Star Wars Trailer gründlich begutachtet und der Ablauf für den kommenden Morgen abgemacht waren, zogen sich alle zurück ins Bett.

Am nächsten Morgen waren wir wohl alle etwas erstaunt, wie reibungslos neun Personen sich ein Bad teilen können und dank frischen Brötchen und Nutella (mit oder ohne Butter) zum Frühstück gab es auch keine Morgenmuffeleien. Motiviert und mit großer Vorfreude ging es dann zurück zur Messe.

An diesem Tag haben wir auch das Datum für die nächste Comic Con Bodensee enthüllt, den 03. und 04. Oktober 2020! Wir bekamen den ganzen Tag über wundervolle Rückmeldungen, online sowie im realen Leben, die uns wohl noch lange motivieren werden, uns immer wieder zu übertrumpfen – für euch!

Nach der Cosplay Parade gleich zu Beginn verbrachten wir unsere Zeit auf der ACC damit Besucher über unsere Con zu informieren, mit Gleichgesinnten über unsere Lieblingsthemen zu quatschen, alte Freunde und Bekannte wiederzusehen, und neue Kontakte zu knüpfen. Selbstverständlich waren wir auch für unsere Con aktiv, haben mit Händlern gesprochen, Künstler auf unsere Con hingewiesen und kräftig Flyer verteilt!

Am Sonntag gab es als Highlight noch den Cosplay Contest, bei dem unsere Sasa mit ihrem Kassandra Cosplay (von „Assassins Creed“) teilnahm. Selbstverständlich waren wir alle stolz im Publikum anwesend und haben ihren großartigen Auftritt gebührend gefeiert!

Nach einem rasanten Abbau am Sonntagabend – 10 helfende Paar Hände sind einfach nicht zu stoppen – unterstützten wir noch unsere Freunde vom Nostromuseum ihre riesige Alienfigur sicher zu verpacken uns ins Auto zu bekommen.

Nachdem wir unsere Bäuche vollgeschlagen hatten, ließen wir das Wochenende gemeinsam mit Musik und Gesprächen ausklingen. Die Heimfahrt am nächsten Tag ging reibungslos über die Bühne, und unser Vereinsobmann brachte uns alle gut nach Hause.

Insgesamt haben wir an diesem Wochenende circa 2.500 Flyer verteilt, einen ganzen Haufen Stories auf Instagram und Facebook geteilt und wunderbare Menschen kennengelernt. Wir freuen uns schon auf die nächste Con – und ganz besonders natürlich auf unsere Comic Con Bodensee 2020! See Ya there!

Und zum Abschluss gibt’s hier noch ein Video und ein paar ausgewählte Fotos mit Eindrücken der Austria Comic Con. Viel Spaß beim Ansehen!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.